V.f.R. Hehlen von 1929 e.V.

Samtgemeindepokal, Berichte Halbfinale – Vorschau Endspiele

Bei strömenden Regen setzte sich im ersten Halbfinale der favorisierte TSV Pegestorf mit 4:1 gegen den SV Rühle durch. Adem Avci (3) und Marcello Blümel sorgten für Freude bei den Anhängern der Startari-Riege. Für den SV konnte zwischenzeitlich Simon Böker zum 1:3 verkürzen.

Im zweiten Spiel konnte der VfR Hehlen die zahlreichen Ausfälle nicht kompensieren und musste schließlich drei Treffer hinnehmen. Für den agilen, kombinationssicheren SCM Bodenwerder trafen Patrick Fritsche, Sascha Maaß und Alexander Sommer.

Am heutigen heißesten Tag des Jahres spielen zunächst um 14:30 Uhr der SV Rühle und der VfR Hehlen um Platz 3. „Für eine Wiedergutmachung für die Niederlage in der Gruppenphase reicht wahrscheinlich die Personaldecke nicht!“ Anschließend kommt es um 16:30 Uhr zum Endspiel zwischen Bodenwerder und Pegestorf.

(Text: Marc Dühring)

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

V.f.R. Hehlen von 1929 e.V. läuft unter Wordpress 3.8.3